Aktuelle News aus dem FabLab Hamm

Erfinderseminare im FabLab Hamm

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Lohmann ist Wissenschaftler und ehemaliger Jungerfinder – und ein Freund des FabLab Hamm! – Als Patentingenieur bringt er sich zukünftig mit einem speziellen Erfinderseminar im FabLab Hamm ein, indem er den regionalen Tüftlern die Grundlagen des Patentrechts bis zur Einreiches einer Patentanmeldung vermittelt und damit die zukünftigen Erfinder in die Lage versetzt, ihr geistiges Eigentum gewerberechtlich zu schützen. – Eine super Sache!!!

Neue Elektrik (auch) für die Holzwerkstatt

Nachdem die ersten Maschinen für die zukünftige Holzwerkstatt bestellt sind, erfolgt nun der Umbau der elektrischen Anlagen. Da viele der in Kürze dort stehenden Maschinen 400V-Anschlüsse benötigen, beginnt in diesen Tagen die technische Ertüchtigung unserer Elektrik. Unter technischer Federführung von Steffen und Philipp und dank privater Spenden werden in den nächsten Tagen die ersten Bauteile (Schaltschrank, Unterverteilung, Kabelbrücken, …) montiert und die Wege für die zukünftigen Kabel freigemacht. – Wolfgang als „Werkstattleiter Holz“ sucht dafür noch den ein oder anderen Mitarbeiter. – Wer Zeit und Lust hat, darf sich gerne melden!

Etage wird (mit Förderung) weiter ausgebaut

Gute Nachrichten gibt es auch aus einer anderen Richtung: Aufgrund des sich weiter abzeichnenden Raumbedarfs haben wir einen Förderantrag auf finazielle Unterstützung des weiteren Ausbaus „unserer“ Etage gestellt und bewilligt bekommen.
2.000,- € für Material aus dem Aktionsfonds Weststadt stehen in Kürze zur Verfügung! – Vielen Dank allen Beteiligten!

Workshopangebot und -nachfrage wächst

Aufgrund der großen Nachfrage nach Workshops zu unterschiedlichen Themen ergeht hiermit der Aufruf entsprechende (weitere) Bedarfe und Angebote zu melden! – Aus den bisher vorliegenden Anfragen geht eindeutig hervor, dass es in nicht allzu ferner Zukunft einen Workshop zum Thema „Einführung in die CNC-Frästechnik“ geben wird. Darüber hinaus folgen dann sehr wahrscheinlich entsprechende CNC-Aufbauseminare.

Schließlich finden im Rahmen unterschiedlicher Kooperationen (z.B. „Sommerleseclub“ oder „Ideenwerk“) bereits weitere Veranstaltungen insbesondere für die jüngere Zielgruppe statt. Eine genaue Übersicht findet ihr hier: https://ideenwerk-hamm.de/#termine

Projekt „Steckdosen-PV“ für Hammer Haushalte

Photovoltaik-Module für die Steckdose sind in den vergangenen Jahren viel unter dem Stichwort „Guerilla-PV“ durch die Presse gewandert. Inzwischen ist es legal, seinen Strom mittels „Balkonmodulen“ selbst zu produzieren und entsprechend zum Eigenverbrauch in das private Haus- bzw. Wohungsnetz einzuspeisen. Zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie NRW (DGS) wollen wir ein Angebot zur eigenhändigen Zusammenstellung und Montage der kleinen Strommacher schaffen. In der Projektgruppe haben sich bereits mehrere Interessierte zusammengefunden. – Wer noch hat Interesse?

Kreative Ideen zur Gestaltung der Gebäudefassaden

In Kooperation mit dem Verein NEONWEISZ („Galerie der Disziplinen“) überlegen wir derzeit, einen Ideenwettbewerb zur Gestaltung der unterschiedlichen Fassaden des Gebäudeensembles an der Banningstraße 15 zu realisieren. Eine erste Begehung mit Vertretern der Kooperation hat inzwischen stattgefunden, um nun Wettbewerbsvorgaben für eine Gestaltung zu formulieren. – Über den weiteren Verlauf werden wir euch entsprechend informieren!

WDR-Lokalzeit-Beitrag zum FabLab Hamm als Datei erhältlich

Der TV-Beitrag der WDR-Lokalzeit zum FabLab Hamm ist nun für ausschließlich private (Vorführ-) Zwecke bei uns als MPEG-Datei vorhanden. – Wer Interesse an einer (ebenfall nur privat zu nutzenden) Kopie hat, darf sich gerne melden!

Energiemonitor des FabLabs Hamm online

Der jeweils aktuelle und zurückliegende Stromverbrauch des FabLabs kann nun dank Jonas jederzeit online unter https://fablab-hamm.de/fabenergy-energiemonitor/ eingesehen werden.
Übrigens ist der FabEnergy-Monitor ein guter Anhaltspunkt dafür, ob dort gerade etwas los ist … 😉

Gemeinsame Fahrt zur Maker Faire Hannover am 17. August (?)

Am 17. und 18. August findet im HCC Hannover die diesjährige, größte Maker Faire im norddeutschen Raum statt – und wir fahren (voraussichtlich) hin!
Zwecks Ermittlung der Nachfrage nach einer möglichen gemeinsamen Fahrt (mit Bahn oder Bus) am Samstag, den 17. August bitten wir um interessierte Rückmeldungen! – Vielen Dank!

Vielen Dank für euer Engagement!

Beste Wünsche – auch für die nun beginnende Urlaubszeit!